bedeckt München 31°

Cum-Ex-Skandal:Herr K. macht Ferien

Alleged Swiss Spy Goes On Trial In Frankfurt, Frankfurt Am Main, Germany - 18 Oct 2017

Thomas Koblenzer 2017 bei einer Gerichtsverhandlung in Frankfurt in Zusammenhang mit gekauften Steuer-CDs, die Daten deutscher Kunden bei diversen Schweizer Banken enthielten.

(Foto: Simon Hofmann/Pool/EPA-EFE/Shutterstock)

Thomas Koblenzer ist Top-Steueranwalt, er war gefragt bei Deutschlands Reichen. Jetzt steht er vor den Trümmern seiner Existenz.

Von Jan Willmroth und Nils Wischmeyer, Köln/Frankfurt

In den ersten Februartagen, als weite Reisen noch zum Alltag gehörten und Deutschlands Narren gerade Karneval feierten, schickte Thomas Koblenzer spöttische Grüße nach Hause. Sonnenbrille, Lockenkopf, braun die Haut, in der Hand ein Bier, so saß Koblenzer auf einem Motorboot vor der Küste von Mauritius: Heute, sagte er, gehe es mal richtig ab, mit dem Speedboat zum Schnorcheln mit den Schildkröten, den "turtles", wie er sagt. "Ihr seht, das Wetter ist Bombe." Zwei Wochen zuvor sei er noch auf den Malediven gewesen, den Jahreswechsel verbrachte der Anwalt wohl auf Sylt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Iris Berben im Papageno Theater 06.09.2019 Frankfurt x1x Iris Berben im Papageno Theater, Film-Preview Kinder der toten
Iris Berben im Interview
"Besser etwas gewinnen als nichts verlieren"
IV: Sex und Liebe in Zeiten von Corona
Sex und Corona
"Sex ist gerade ohnehin sinnvoll: Ein Orgasmus stärkt das Immunsystem"
Künstler Tino Sehgal
"Es ist fast wie ein Retreat, man kommt runter"
Kann man Selbstdisziplin lernen? Wendy Wood im Interview
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
Bürogebäude von ThyssenKrupp in Essen
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Zur SZ-Startseite