bedeckt München 24°
vgwortpixel

Abfindung für Thomas Ebeling:Freiheit und Geld

Thomas Ebeling, Chef von Pro 7 Sat 1

Thomas Ebeling, 59, kommt aus Hannover und studierte Psychologie. Er arbeitete beim Pharmaunternehmen Novartis, 2009 kam er zu Pro Sieben Sat 1. Ebeling lebt in der Schweiz.

(Foto: Florian Peljak)

Der Aufsichtsrat von Pro Sieben Sat 1 zeigt sich ungewöhnlich generös: Der frühere Vorstandschef Thomas Ebeling erhält eine Abfindung von mehr als sieben Millionen Euro.

Wehmütig war Thomas Ebeling, 59, an seinem letzten Tag als Vorstandsvorsitzender von Pro Sieben Sat 1 nicht, er gehe vielmehr mit Freude, sagte er vor knapp vier Wochen bei seiner Abschiedsveranstaltung, "ich werde die Medienbranche in guter Erinnerung behalten." Das gilt auch finanziell: Ebeling, dessen Vertrag noch bis zum 30. Juni 2019 gelaufen wäre, erhält laut Geschäftsbericht eine Abfindung von 7,1 Millionen Euro.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
USA
Oh, Amerika!
Teaser image
Gesundheit
Was beim Abnehmen wirklich hilft
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Teaser image
Juli Zeh zur Corona-Krise
"Die Bestrafungstaktik ist bedenklich"
Teaser image
Unruhen in den USA
Land in Flammen
Zur SZ-Startseite