Tiefseebohrungen - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Tiefseebohrungen

Tiefseebohrungen
:Quellen des Risikos

Die Welt verlangt nach immer mehr Öl, die Reserven schwinden: Auch nach der Katastrophe im Golf von Mexiko wollen die Konzerne auf das Geschäft mit riskanten Bohrungen nicht verzichten

Jeanne Rubner

Sicherheit von Ölplattformen
:Buße tun und weiter sündigen

Der deutsche Vorschlag auf ein Moratorium für Tiefseebohrungen in der Nordsee hat wenig Chancen. Die Ölbohrungen gehen weiter, das Risiko steigt. Die meisten Staaten haben nichts gelernt aus den verheerenden Folgen der Umweltkatastrophe im Golf.

Martin Kotynek

Ölbohrungen
:Weiter, immer weiter machen

Bloß kein Verbot: Die großen Energiekonzerne wollen schärfere Regeln zur Ölförderung in tiefen Gewässern um jeden Preis verhindern - das Geschäft ist noch immer lukrativ.

Andreas Oldag und Silvia Liebrich

Gutscheine: