00:35
Sie sind das Volk

Was macht die Politik für bessere Pflege?

Sie sind das Volk - Altenpflegerin

Jana Anzlinger

00:33
Sie sind das Volk

Was raten Sie angehenden Pflegekräften?

Sie sind das Volk - Altenpflegerin

Jana Anzlinger

Sie sind das Volk 00:25
Sie sind das Volk

Welche Rolle spielt das Thema Altern in der Gesellschaft?

Sie sind das Volk - Altenpflegerin

Jana Anzlinger

Porträtserie "Sie sind das Volk"

Pillen sortieren, Füße massieren, rumblödeln und trauern

Alte Körper waschen und Dementen zuhören - wer macht das freiwillig? Sigrid Schwarzl ist seit 15 Jahren Altenpflegerin und liebt ihren Job. Trotzdem hat sie Angst vor der Zukunft, erzählt sie in unserer Serie "Sie sind das Volk".

Von Jana Anzlinger, Haag in Oberbayern

Porträtserie "Sie sind das Volk"

"Warum gibt es nicht genug Betten für Obdachlose?"

Früher schlief Frank in einem Zelt im Tiergarten, heute kämpft er um eine Wohnung. Was er anders machen würde, wenn er Politiker wäre, erzählt er in einer neuen Folge von "Sie sind das Volk".

Von Benedikt Peters, Berlin

Porträtserie "Sie sind das Volk"

"Deutschland ist auch mein Land"

Suleman Malik steht regelmäßig auf dem Marktplatz, um seine Religion zu erklären und sich von Terror und Gewalt zu distanzieren. Das sei seine Pflicht, findet der 31-Jährige. Doch bei "Sie sind das Volk" fragt er sich, was die Bundesregierung für ihn und gegen den Hass auf Muslime tut.

Von Antonie Rietzschel, Erfurt

00:54
Sie sind das Volk

Was ist das Asperger-Syndrom?

Wir sind das Volk - Asperger Autist

Hannah Beitzer

Porträtserie "Sie sind das Volk"

"Ich bin fast froh, dass ich aussortiert wurde"

Michael Brinckmann hat das Asperger-Syndrom. Er war ein erfolgreicher Projektmanager, aber auch schwer depressiv und schließlich arbeitslos. In "Sie sind das Volk" erzählt er, was sich in Deutschland seiner Meinung nach ändern muss - nicht nur für Leute, die als "krank" gelten.

Von Hannah Beitzer, Köln

Porträtserie "Sie sind das Volk"

"Die Ossis sind ehrlicher und offener"

"Dunkeldeutschland" - so wird der Osten angesichts von Fremdenhass und Pöbeleien gegen Politiker gerne bezeichnet. Wer zieht da freiwillig hin? Nicole Strebe zum Beispiel. In der vierten Folge von "Sie sind das Volk" berichtet sie, warum.

Von Antonie Rietzschel, Lieskau

Bundeswehr; Democracy Lab Bundeswehr
Porträtserie "Sie sind das Volk"

Eine Frage der Haltung - was es heißt, Soldat zu sein

Rechtsextreme Offiziere, sadistische Ausbildung: Um die Bundeswehr gibt es oft heftige Debatten. Gleichzeitig will sie ein normaler Arbeitgeber sein. Von diesem Spannungsverhältnis erzählt Hauptfeldwebel Sebastian Hanisch in unserer Serie "Sie sind das Volk".

Von Hannah Beitzer, Osterholz-Scharmbeck

Porträtserie "Sie sind das Volk"

Mutter, Mutter, Kind

Sophie konnte sich lange nicht vorstellen, eine Frau zu lieben. Jetzt bekommt sie mit ihrer Freundin ein Baby. Warum das in Deutschland immer noch für Irritationen sorgt, erzählen sie in der dritten Folge von "Sie sind das Volk".

Von Antonie Rietzschel

Porträtserie "Sie sind das Volk"

"Die Polizei ist ein Feind, aber nicht der Gegner"

Rehzi Malzahn ist seit 18 Jahren linksradikal. In der zweiten Folge von "Sie sind das Volk" spricht sie über die G20-Proteste, ihre Entfremdung von der linken Szene und warum sie trotzdem eine Revolution will.

Von Hannah Beitzer, Köln

Regierender Bürgermeister besucht Florida Eis
Porträtserie "Sie sind das Volk"

Wenn schon sterben, dann im Frühling

Olaf Höhn hat mit seiner Firma Florida Eis Millionen verdient. Steuern? Zahlt er gern. Doch der Mittelständler fürchtet um sein Lebenswerk. Warum, erzählt er in der ersten Folge unserer Reportageserie "Sie sind das Volk".

Von Jakob Schulz, Berlin

Sie sind das Volk 01:31
Sie sind das Volk

Wie gerecht ist Deutschland, Herr Höhn?

Der Unternehmer im Videointerview.

Von Jakob Schulz