jetzt mike shinoda
jetzt
Linkin Park

"Ich werde es nie verstehen"

Linkin-Park-Mitglied Mike Shinoda spricht über den Tod von Chester Bennington und das Album, mit dem er seine Trauer verarbeitet hat.

Interview von Steffen Rüth

netzmoment+chester
jetzt
Jahresrückblick

Mein Netzmoment 2017: Das Gedenkkonzert für Chester Bennington

Als das leere Mikrofon auf der Bühne angestrahlt wurde, war zu spüren, wie sehr ein Mensch fehlen kann.

Von Josef Wirnshofer

jetzt Chester Bennington
jetzt
Gänsehaut-Moment

40.000 Festival-Besucher singen Linkin-Park-Song

Gänsehaut-Moment beim Parookaville-Festival: Tausende Fans singen "In the End" - zu Ehren des verstorbenen Sängers Chester Bennington.

Verstorbener Linkin-Park-Sänger

Chester Bennington - Hardrocker, der das Normale liebte

Kritiker warfen Linkin Park stets vor, zu gefällig für eine Rockband zu sein. Es hat eine besondere Tragik, dass der Tod von Sänger Chester Bennington nun ein zynisches Rocker-Klischee erfüllt.

Nachruf von Johanna Bruckner, New York

FILE PHOTO:    Chester Bennington of Linkin Park performs during 2012 iHeartRadio Music Festival in Las Vegas
Rockband

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington tot aufgefunden

Der Lead-Sänger der international erfolgreichen Rockband wurde 41 Jahre alt. Er hinterlässt eine Frau und sechs Kinder.

SZ-Serie Sport im Ort: Folge 8

Mit der linken Hand zum Känguru

Bouldern beansprucht Muskeln, von deren Existenz man bis dato gar nichts wusste. Ein Besuch in der Grafinger Kletterhalle.

Von Anselm Schindler, Grafing

7 Bilder
Formel 1

Champagner aus dem Schuh 

Daniel Ricciardo erlaubt sich als Zweiter ein Siegerritual und Lewis Hamilton meint lässig, er hätte "den Motor schonen" können. Die Zylinderköpfe der Formel 1.

Von Elmar Brümmer, Hockenheim

Andy Lee Roads 10 Bilder
Bilder
Fotoprojekt "Roads"

Unterwegs ins Unbekannte

Andy Lee fotografiert verlassene Straßen. Wir haben zu jeder Strecke den passenden Song rausgesucht - für den nächsten Roadtrip.

Von Carolin Gasteiger

Big Data

Die Evolution des Pop

Eine computergestützte Analyse von Hits aus 50 Jahren amerikanischer Chart-Geschichte zeigt, wie Musikstile kamen und gingen - und wann es zu Revolutionen kam.

Von Christopher Schrader

Jennifer Lopez In Concert - New York, NY
Plattenkabinett

"Hintern, Hintern überall"

Jennifer Lopez' attraktive Rückseite half ihr in den 90ern bei einer beachtlichen Karriere in der Musik- und Filmbranche. Jahre später widmet die Musikerin ihrem Hintern einen eigenen Song. Jetzt muss er nur noch singen lernen. Neue Alben im "Plattenkabinett", der Musikkolumne von SZ.de.

Von Felix Reek

Rock im Park 2014 10 Bilder
Rock-Festivals

Sonnenbrände, Schreihälse und viele Liter Wasser

Echte Fans feiern auch bei mehr als 30 Grad, selbst wenn die Feuerwehr für Erfrischung sorgen muss: Am Pfingstwochenende strömen die Festival-Besucher zu "Rock im Park" und "Rock am Ring". Die einen feiern feucht-fröhlich, die anderen nehmen Abschied.

Rock am Ring 7 Bilder
Das letzte Mal "Rock am Ring"

Rocken, trinken, schwitzen

Das Ende einer Ära: "Rock am Ring" findet in diesem Jahr zum letzten Mal statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen feiern 80 000 Fans Linkin Park, Jan Delay und die Fantastischen Vier - und entdecken Planschbecken und Wasserrutschen für sich.

Plattenkabinett

Der Jugend eine Chance

Als man Jimi Hendrix und Mittelalter-Rock gleichzeitig hörte, waren die meisten Mitglieder dieser Bands noch nicht auf der Welt: Neues von Linkin Park, The Head and the Heart und den Oldtimern von Steeleye Span.

Von Bernd Graff

Echo, Die Toten Hosen
Echo-Verleihung 2013

Tote Hosen gewinnen drei Trophäen

Es war der Abend der Toten Hosen: Campino und seine Bandkollegen gewannen gleich drei Echo-Trophäen. Aber auch Lana Del Rey, Unheilig und Rapper Cro wurden in Berlin gefeiert, während vor der Halle Fans der ausgeschlossenen Band Frei.Wild demonstrierten.

Youtube, Gema,
Streit zwischen Youtube und Gema

Diese Kultur ist in Deutschland leider nicht verfügbar

Youtube, ist das nicht diese Plattform für Quatsch und Klamauk? In Deutschland leider schon, anderswo hingegen ist die Seite ein quicklebendiges pop- und netzkulturelles Echtzeitmuseum. Das zeigt ein Blick auf die in Deutschland gesperrten Videos.

Von Pascal Paukner

SZ-Magazin
Nummer Eins der Woche

Hilfe, ein Sommerhit!

Kennen Sie das "Bon-Jovi-Paradoxon"? Oder den "Silbermond-Effekt"? Nein, dann lassen Sie sich von unseren Autoren über das Prinzip Sommerhit aufklären.

Ukraine reagiert mit Unverständnis auf EM-Boykott-Berichte 9 Bilder
Absonderlichkeiten bei der EM

Und immer diese geschmacklosen Zeitlupen

Wir haben gesungen, gejubelt - und uns fürchterlich aufgeregt. Was die Berichterstattung rund um das Fußballspektakel den deutschen Fans zumutete, war zeitweise kaum zu verkraften. Eine Auswahl an EM-Absonderlichkeiten, die der Redaktion von Süddeutsche.de mit Sicherheit nicht fehlen werden.

Rock am Ring 10 Bilder
"Rock im Park" und "Rock am Ring"

"Oh mein Gott - es wird immer voller"

Mehr Rockmusik ist kaum zu verkraften: Die Zwillingsfestivals "Rock am Ring" und "Rock im Park" ziehen an diesem Wochenende 160.000 Fans an. Geboten sind Dutzende von Bands, darunter große Namen wie Metallica, die Toten Hosen und Motörhead. Doch auch vergleichsweise unbekannte Künstler konnten sich über unerwartet großen Zuspruch freuen.

Felix Sturm v Sebastian Zbik 11 Bilder
Sebastian Zbiks Trainer wirft das Handtuch

Felix Sturm zwingt seinen Gegner zur Aufgabe

Vor dem Kampf teilten beide Boxer verbal heftig aus. Im Ring liefern sich Sebastian Zbik und WBA-Champion Felix Sturm einen fairen und technisch guten Kampf. Der Herausforderer hat nicht die Kondition, um den Weltmeister zu gefährden. Am Ende finden beide die angemessenen Worte. Der Kampf Sturm gegen Zbik in der Einzelrundenkritik.

Von Jürgen Schmieder, Köln

Open Airding

Unverdrossen gut gelaunt

Die Veranstalter des Open Airdings haben sich bemüht, doch die Zuschauerzahlen blieben hinter den Erwartungen zurück

Von Viktoria Walter

Interview mit Linkin Park

Weichei im Hardrock?

Bunte Luftballons im Studio und schöne Beleuchtung? Wer hätte gedacht, dass die Rockmusiker von Linkin Park solche Pussies sind?

Europe, sanctuary
CD-Kritik: Europe "Start from the dark"

Comeback aus der musikalischen Dunkelheit

Im Jahre 19 nach dem finalen Countdown meldet sich die Nordländerband zurück in der Welt des melodiösen, harten Rock und der samtweichen Lyrics.

Von Von Petra Blum

Madonna Konzert
Musikindustrie im Umbruch

Wanderzirkus Popstar

Während der Umsatz beim CD-Verkauf stetig fällt, treten Megastars in ausverkauften Stadien auf. Doch der Boom trügt: Auch die Live-Musik wird die Popbranche nicht retten können.

Von Caroline von Lowtzow

ddp
Millionen verfolgen Live8

Rocken gegen die Armut

"Wir wollen nicht dein Geld, wir wollen deine Stimme" - um so die Staatschefs der G8-Staaten vor ihrem Gipfeltreffen unter Druck zu setzen. Mit freundlicher Unterstützung der Pop- und Rockgrößen rund um den Globus, deren Auftritte von Millionen live verfolgt wurden.

Oliver Pocher als Britney Spears bei den Echos, ddp
Echo-Verleihung

Die üblichen Verdächtigen

Bei der Verleihung der Echos in Berlin gab es wenige Aha-Erlebnisse: Die großen Gewinner 2008 heißen Herbert Grönemeyer, DJ Ötzi und Bushido. Hingucker des Abends war Oliver Pocher als Britney Spears.