Worüber in München diskutiert wurde

Schlag auf Schlag

Im Jahr 2016 wurde so viel öffentlich gestritten wie selten. Auch um des Kaisers Bart

Von Eva-Elisabeth Fischer

Weihnachtsbad 18 Bilder
Impressionen

Mit Wichtelhut in die Flut

In Emmering wagen sich Unerschrockene an Heiligabend ins kalte Wasser. Obdachlose feiern Weihnachten im Hofbräuhaus. Impressionen aus München.

Tourismus-Chefin Gabriele Weishäupl
Kurioser Präzedenzfall

Dirndl-Affäre um Ex-Wiesn-Chefin Weishäupl

Ihr Oktoberfest-Outfit aus den Achzigerjahren stiftete Weishäupl der Stadt. Nun will es das Landesmuseum in Regensburg ausstellen. Doch das geht natürlich nicht einfach so.

Von Franz Kotteder

Meine Münchnerin

Gabriele Weishäupl

Chinesische Touristinnen auf dem Alten Peter in München, 2014
Münchens Wirtschaftsgeschichte: Die Touristenstadt

Guten Morgen, München

Jahrhunderte lang war die Stadt an der Isar nur eine Durchgangsstation auf dem Weg nach Süden. Heute ist sie längst ein beliebtes Urlaubsziel - und versucht gerade, sich für den Tourismus neu zu erfinden

Von Franz Kotteder

Oktoberfest 2014 - Halbzeitbilanz
Konkurrenten auf dem Oktoberfest

Eine Wiesn, zwei Chefs

Gewunken, getrunken, geschäkert: Oberbürgermeister Dieter Reiter und sein Stellvertreter Josef Schmid durchlaufen fast im Gleichklang ihre erste Wiesn im Amt. Nur einer möchte sich sichtbar etwas mehr profilieren.

Von Andreas Glas

Festzelt auf dem oktoberfest
Kommentar
Günstige Wiesn-Reservierungen

Duftmarke fürs Wahlvolk

Zwei Maß und ein Hendl im Wert von 35 Euro: Oktoberfest-Chef Josef Schmid will die Reservierung im Zelt günstiger machen. Das kommt an bei den Wählern - nur: billiger wird der Wiesn-Besuch dadurch nicht.

Von Franz Kotteder

Bundestagswahl 2013
Bundestagswahl in Bayern

Jeder zweite Wähler wählt CSU

Fast jeder zweite Wähler hat sich in Bayern für die CSU entschieden: Die Partei schneidet bei der Bundestagswahl noch stärker ab als bei der Landtagswahl. Parteichef Seehofer jubelt - und Bundesverkehrsminister Ramsauer pocht sofort auf die Einführung der Pkw-Maut für Ausländer.

Gabriele Weishäupl beim Neujahrsempfang der FDP München-Land in Aying, 2013
FDP-Kandidatin Gabriele Weishäupl

"Das ist bitter"

Der Ausflug in die Landespolitik bleibt für Gabriele Weishäupl ein kurzes Intermezzo. Im SZ-Interview sagt die FDP-Kandidatin und ehemalige Oktoberfest-Chefin, mit wem sie leidet - und warum sie diesmal nicht auf die Wiesn gehen will.

Von Christian Mayer

grafik teaser interaktiv stimmkreise münchen landstagswahl 2013
München bei der Landtagswahl 2013

Alle Kandidaten, alle Stimmkreise

Spaenle gegen Heubisch, Zacharias, Bause und Frankenberger: Der Stimmkreis Schwabing gehört zu den spannendsten bei der Landtagswahl in Bayern. Doch nicht nur hier treten prominente Kandidaten an. Behalten Sie den Überblick mit der interaktiven SZ-Grafik.

Von Dominik Hutter und Silke Lode

Christian Ude spricht im Festzelt in Keferloh, 2013
#ltwby13-Blog
Wahlkampf in Bayern

Udes letzter Schlag

Je näher Landtagswahl und Wiesn-Beginn rücken, desto blasser wirkt FDP-Kandidatin Gabriele Weishäupl. Der Grund ist schnell ausgemacht: Die ehemalige Oktoberfest-Chefin blickt auf SPD-Spitzenkandidat Christian Ude - denn der will zum großen Schlag ausholen. Egal wie die Wahl ausgeht.

Von Thomas Anlauf

Kocherlball in München 13 Bilder
Münchner Kocherlball

Tanze mit mir in den Morgen

Landler, Zwiefacher oder Polka: Wenn am frühen Morgen im Englischen Garten Blasmusik schallt, ist Kocherlball am Chinesischen Turm. Wo sich früher die Dienstboten vergnügten, kommen heute Tausende Frühaufsteher zum Tanz.

6 Bilder
Bayerische Promis in der Politik

Mit Dschingis Khan auf Stimmenfang

Wenn goldene Schallplatten, Filmpreise und TV-Ruhm nicht mehr genug sind, zieht es manche Künstler in die Politik. Auch einige bayerische Prominente lassen sich gerne vor den Parteikarren spannen. Was einen Ex-Vorzeige-Proll, eine Ex-Wiesnchefin und einen Ex-Fernsehkommissar dafür qualifiziert.

Von Deniz Aykanat

Tourismus-Chefin Gabriele Weishäupl
Landtagswahl 2013

Weishäupl überrascht mit Kandidatur für FDP

Man kennt sie im Dirndl auf der Wiesn: Jetzt will Gabriele Weishäupl für die FDP in den Landtag. Dabei war die langjährige Wiesn-Chefin viele Jahre dem jetzigen SPD-Spitzenkandidaten Ude unterstellt.

Geraldine Knudson
Neue Tourismus-Chefin Knudson

Schärferes Profil

Geraldine Knudson will als neue Tourismus-Chefin neue, jugendliche Zielgruppen für München gewinnen, ohne die Tradition zu vernachlässigen. Mit Kritik an ihrer Vorgängerin hält sie sich zurück.

Von Dominik Hutter

Ude feiert 65. Geburtstag 9 Bilder
Prominente über Christian Ude

"65 ist kein Alter für einen Kabarettisten"

Christian Ude wird 65 Jahre alt - aber er hat noch eine Menge vor. Andere in seinem Alter können das gut verstehen. Acht prominente Altersgenossen und ihre Botschaft an den Münchner Oberbürgermeister.

174. Oktoberfest in Muenchen eroeffnet
Ordner auf dem Oktoberfest

Zoff im Zelt

Sind Wiesn-Ordner brutale Schläger? Beschwerden von Oktoberfest-Besuchern über rabiate Sicherheitskräfte mehren sich, doch bei der Polizei gehen kaum Klagen ein - und an manchen Reibereien sind die Wiesn-Gäste selbst nicht ganz unschuldig.

Von Melanie Staudinger

Sommerempfang auf Schloss Schleißheim 8 Bilder
Sommerempfang des Landtags

Sause im Schlossgarten

Bei Bayerns wohl schönstem Gartenfest auf Schloss Schleißheim feiern Prominente mit Helden des Alltags. Besonders herausgeputzt haben sich diesmal allerdings die Helden des Wahlkampfs - die Kleiderfrage war sogar Thema im Kabinett. Das große Los zieht ausgerechnet die ehemalige Wiesnchefin.

Betrunkener auf dem Münchner Oktoberfest, 2011
Änderungen fürs Oktoberfest

München will auf der Wiesn hart durchgreifen

Der neue Wiesnchef Dieter Reiter will auf dem Oktoberfest gegen jugendliche Koma-Säufer vorgehen: Künftig soll es ein Flaschenverbot geben. Außerdem sollen mehr Plätze reservierungsfrei bleiben. Den Wirten dürfte das nicht gefallen.

Von Christian Mayer

Kampf um OB-Sessel

Dieter Reiter startet seine Wer-bin-ich-Kampagne

Dieter Reiter hat ein Manko: Man kennt ihn kaum. Das will der Mann, der im Jahr 2014 Oberbürgermeister von München werden will, mit einer Online-Offensive ändern. Den Anfang machen ein neuer Internetauftritt und eine Fanseite auf Facebook - und auch mit den Piraten hat Reiter schon Kontakt aufgenommen.

Von Dominik Hutter

20 Bilder
Wahl 2011

Wer wird Münchner des Jahres?

Philipp Lahm, der Löwen-Scheich, Nina Eichinger oder doch jemand ganz anderer? Auch dieses Jahr haben sich einige Münchner ganz besonders hervorgetan. Wer ist Ihr Favorit? Stimmen Sie bis zum 30.12. ab, wer Ihr Münchner des Jahres ist!

Von Lisa Sonnabend und Beate Wild

Ende der Amtszeit von Gabriele Weishäupl

Das Tourismusamt - bald Geschichte?

Gabriele Weishäupl geht bald in den Ruhestand - und einen Nachfolger für sie in dieser Position wird es wohl nicht geben. Eine neue Gesellschaft soll das München-Marketing betreiben.

Von Astrid Becker

Oktoberfest erwartet Besucheransturm

Zwei turbulente Tage

Die Stimmungskurve steigt, die Besucherzahlen ziehen an: Nach dem eher schleppenden Start der ersten Tage, erwartet die Festleitung nun einen regelrechten Ansturm auf die Wiesn.

MICKIE KRAUSE ALBUM 15 Bilder
Wiesn-Hit 2011

Wer rockt das Bierzelt?

Der Wiesn-Hit gehört zum Oktoberfest wie Hendl und Bier. Doch nach neun Tagen hat es noch immer kein Lied zur ultimativen Bierzelthymne geschafft. Zu den diesjährigen Anwärtern zählen ein österreichischer Casanova, ein Ballermann-Klassiker - und ein paar Scheich-Imitatoren. Wählen Sie Ihren Favoriten!

Von Beate Wild

Bedienung im Weinzelt auf dem Münchner Oktoberfest, 2010
Kritik an Zwangsverzehr auf der Wiesn

"Wie beim Stopfen von Gänsen"

Bis zu 80 Euro pro Person und Abend: Viele Oktoberfest-Wirte verlangen von ihren Gästen einen immer höheren Mindestverzehr. Wiesn-Chefin Gabriele Weishäupl gefällt das gar nicht.

Von Astrid Becker