OLYMPIA Olympische Spiele 2014 KRASNAJA POLJANA RUSSLAND 23 FEB 14 DIVERS OLYMPIA SKI NORDISCH
Verwirrung um russisches Doping-Geständnis

"Eine Wagenburg-Mentalität, die alle Beweise abstreitet"

Moskau versucht, das Doping-Geständnis einer Funktionärin wieder einzukassieren. Die internationale Sportwelt ist irritiert.

Von Johannes Aumüller

Thomas Bach
Doping in Russland

Thomas Bach - zerlegt mit Hilfe der Olympischen Charta

Natürlich dürfte der IOC-Präsident russische Doper kollektiv sperren - so steht es in den Richtlinien. Er tut es nur nicht.

Kommentar von Thomas Kistner

2014 Winter Olympic Games - Opening Ceremony; russland
Neuer Report zum Staatsdoping

Instant-Kaffee in der Doping-Probe

Auf der Jagd nach Medaillen betrog Russland so trickreich wie schamlos. Der neueste McLaren-Report liefert weitere Beweise und erläutert detailliert die Methoden des Staatsdopings.

Von Johannes Aumüller und René Hofmann

Report: More than 1,000 Russian athletes involved in state-sponso
Doping in Russland

"Das ist ein Angriff auf die Integrität des Weltsports"

DOSB-Chef Vesper fordert nach der Veröffentlichung des zweiten McLaren-Reports Konsequenzen, russische Funktionäre wehren sich gegen die erhobenen Dopingvorwürfe. Reaktionen im Überblick.

Sebastian Coe, IAAF's President, attends a press conference as part of the International Association of Athletics Federations (IAAF) council meeting in Monaco
Leichtathletik

"Historischer Tag"

IAAF-Präsident Coe setzt sein Reformpaket durch. Es soll dem kriselnden Verband wieder Glaubwürdigkeit verschaffen.

Gymnastics London 2012 Olympic Games Qualification
Sportpolitik

So will Deutschland zu mehr Medaillen kommen

Fixierung auf Podestplätze, keine Förderung mehr für schwache Disziplinen und weniger Olympia-Stützpunkte: Die Leistungssport-Reform von Innenministerium und DOSB birgt viel Konfliktstoff.

Von Johannes Aumüller, Berlin

Clemens Prokop
Leichtathletik

Prokop: "Wir wären für verrückt erklärt worden"

Clemens Prokop, Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbands, spricht über den Ausschluss der Russen bei Olympia und kritisiert die Prioriäten von IOC-Präsident Thomas Bach.

Clemens Prokop

"Wir erleben eine Zeitenwende"

Der deutsche Leichtathletik-Verbandspräsident spricht über den Anti-Doping-Kampf und den Terminkalender von IOC-Präsident Thomas Bach.

Interview von Johannes Knuth und Thomas Kistner

Rio 2016 - Olympische Spiele
Russland und Olympia

Bach holt Issinbajewa und Heidemann in sein Reich

Die gesperrte Russin überrascht in Rio mit ihrem Rücktritt vom Stabhochsprung. Sie will nun beim IOC Karriere machen - gemeinsam mit Britta Heidemann.

Von Thomas Kistner, Rio de Janeiro

2016 Rio Olympics - Artistic Gymnastics - Men's Horizontal Bar Final 15 Bilder
Olympia

So stilvoll kann eine Karriere enden

Horst Hrubesch tritt lachend ab, Barbara Engleder freut sich auf ein Bier, und Fabian Hambüchen wird Lehrer. Für diese Athleten waren es in Rio die letzten Olympischen Spiele.

Olympic Games 2016 Athletics, Track and Field
Olympia

Sportverband gegen Zwillings-GmbH

Die heftige Kritik des Deutschen Leichtathletik-Verbandes am olympischen Zieleinlauf der Hahner-Zwillinge hat eine Vorgeschichte. Es prallen zwei Interpretationen von Leistungssport aufeinander.

Von Martin Schneider

Athletics - European championships - Amsterdam
Olympia

Hacker im Account von Julia Stepanowa

Die Doping-Kronzeugin aus Russland benötigt Begleitschutz, in ihrem Wada-Account ist ihr Aufenthaltsort hinterlegt. Die Familie hat "Angst, gerade um unseren kleinen Sohn".

Von Thomas Kistner, Rio de Janeiro

London 2012 - Eröffnungsfeier Team Russland
Olympia

Warum die Russland-Entscheidung des IOC eine Farce ist

Die ersten Verbände lassen bereits alle russischen Sportler nach Rio fahren. Der IOC-Beschluss ist voller Widersprüche und kaum zu lösender Probleme. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Reaktionen auf den Beschluss

"Schlechtes Zeichen"

Die Vorsitzende des Sportausschusses im Deutschen Bundestag übt scharfe Kritik. Doch es gibt auch andere Stimmen.

Julia Stepanowa
Kronzeugin läuft nicht in Rio

Ohne Stepanowa

Das IOC verweigert der wichtigen Whistleblowerin das Startrecht bei den Spielen. Die abgetauchte Russin ist lediglich als Touristin willkommen.

Ausschluss ja oder nein

Lavieren statt Führen

Bis kommenden Dienstag will sich das IOC mit der Entscheidung Zeit lassen, ob Russland wegen Staatsdopings von den Rio-Spielen ausgeschlossen wird. Die Kritik an der Zögerlichkeit von Präsident Thomas Bach wächst.

Von René Hofmann

London 2012 - Leichtathletik
Olympia-Ausschluss

Russland droht die radikale Lösung

Russische Athleten könnten komplett von Olympia in Rio verbannt werden. Doch traut sich das IOC diesen Schritt? Und welche Rolle spielt Wladimir Putin?

Von Johannes Aumüller

Vladimir Putin
Doping-Sperre

Putin nennt Olympia-Ausschluss russischer Leichtathleten "unfair"

Es dürften keine Kollektivstrafen verhängt werden, sagt der russische Präsident zur Sperre aller russischen Athleten. Ein deutscher Funktionär fordert das Komplett-Aus für Russland.

Jelena Issinbajewa
Stimmen zur IAAF-Entscheidung

Issinbajewa: "Das ist eine Menschenrechtsverletzung"

Die russische Stabhochspringerin wittert eine "Diskriminierung". Ansonsten erhält der IAAF viel Lob für seine Entscheidung, gedopte Athleten von Olympia auszusperren.

Leichtathletik-WM - Stabhochsprung Frauen Finale
Leichtathletik

Issinbajewa moniert "systematisches Doping" in Deutschland

Die Russin ist mit ihrer Nation derzeit für die Olympischen Spiele gesperrt - nun unterstellt die Stabhochsprung-Ikone anderen Ländern den großen Betrug. "Blanke Verzweiflung", heißt es aus Deutschland.

Jelena Issinbajewa
Doping-Streit

"Blanke Verzweiflung"

Vorwärtsverteidigung: Russlands Athleten sind in Bedrängnis. Nun behauptet Stabhochspringerin Jelena Issinbajewa, in Deutschland werde systematisch gedopt - wie auch in den USA, Großbritannien und Kenia.

Leichtathletik

"Dinge, die man besser privat regelt"

Will Adidas nicht mehr? Der Sportartikel-Konzern erwägt einen Ausstieg aus den Verträgen mit dem Weltleichtathletik-Verband.

Von Thomas Kistner und Uwe Ritzer

Hörmann kritisiert Digel

"Er saß neben dem Verbrecher"

Im IAAF-Skandal wirft DOSB-Chef Hörmann Ex-Funktionär Digel Untätigkeit vor. Das IOC will die Vergabe der Sommerspiele 2020 prüfen.

Leichtathletik

Mal schnell aufräumen

Die Leichtathletik gibt sich in der Krise betriebsam: Beim russischen Verband soll ein Krisen-Präsident Probleme lösen, der Weltverband durchleuchtet seine Konten.

Coe, IAAF's President, checks time ahead of a news conference by WADA former president, Pound, who heads the commission into corruption and doping in athletics, in Unterschleissheim
Leichtathletik

Doping-Report: Welt-Leichtathletikverband hat komplett versagt

Die Anti-Doping-Agentur rechnet mit den IAAF-Funktionären ab. Es sei unmöglich, dass sie nichts gewusst hätten.