Jette Joop-Schau bei Aldi:Jette Joop bei Aldi: Laufsteg zwischen Tiefkühlpizzen

Der Discounter Aldi Süd präsentiert seine erste Designer-Kollektion: Kleidung und Accessoires von Jette Joop. Die Modenschau fand nah am Kunden statt - in einer Düsseldorfer Filiale.

Von Violetta Simon

7 Bilder

-

Quelle: AFP

1 / 7

Da staunt der Aldi-Kunde: Die Angebotstafel im Glaskasten soll diesmal auch Fashion-Victims der jüngeren Generation ansprechen.

Jette Joop Fashion Show

Quelle: Getty Images

2 / 7

Modenschau im Supermarkt: Jette Joop präsentiert ihre Kollektion für Aldi Süd.

Jette Joop Fashion Show

Quelle: Andreas Rentz/Getty

3 / 7

Friede, Freude, Eierkuchen: Die Schau stand ganz im Zeichen von Love&Peace.

Jette Joop Fashion Show

Quelle: Getty Images

4 / 7

Mit den entsprechenden Accessoires macht die Aldi-Kollektion von Jette Joop durchaus etwas her.

Jette Joop Fashion Show

Quelle: Getty Images

5 / 7

Aber auch ein Bandana auf dem Kopf kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Hosenschnitt keine Ansage ist. Sondern ein Kompromiss, der möglichst viele Kunden einfangen soll. Will man die jüngere Generation ansprechen, sollte man auch deren Sprache beherrschen.

Jette Joop Fashion Show

Quelle: Getty Images

6 / 7

Krankenschwestern und Altenpflegerinnen würden die Flure der Kliniken damit zweifelsohne optisch bereichern. Doch braucht es dazu eine Designer-Kollektion?

Discounter verkauft Designermode

Quelle: dpa

7 / 7

Die Relität sieht anders aus. Genau wie die meisten Aldi-Kundinnen in den Joop-Klamotten nicht ganz so anmutig wirken dürften, wie das Werbeplakat verspricht.

© SZ.de/jana
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB