Interview mit Köchin Samin Nosrat:"Normale Kochbücher bringen einem nichts bei"

Lesezeit: 6 min

Interview mit Köchin Samin Nosrat: Samin Nosrat, 37 Jahre, wohnhaft in Berkeley, Literaturwissenschaftlerin und Köchin. Auf Deutsch erscheint Salz, Fett, Säure, Hitze im kommenden Sommer im Verlag Antje Kunstmann.

Samin Nosrat, 37 Jahre, wohnhaft in Berkeley, Literaturwissenschaftlerin und Köchin. Auf Deutsch erscheint Salz, Fett, Säure, Hitze im kommenden Sommer im Verlag Antje Kunstmann.

(Foto: Picture Press/CAMERA PRESS/Clare Hewitt)

Also hat die Spitzenköchin Samin Nosrat ein Buch geschrieben, das als Rezept für jedes Gericht dienen soll: eine Lehre von vier entscheidenden Faktoren.

Interview von Lars Reichardt, SZ-Magazin

SZ-Magazin: Sie haben in diesem Jahr ein Kochbuch veröffentlicht, das sich seit Wochen auf der Bestsellerliste der "New York Times" hält, jetzt wird es auch verfilmt. Wie verfilmt man ein Kochbuch?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Mornings; single
Liebe und Partnerschaft
»Was, du bist Single?«
Sommerferien
Warum tun wir uns den Urlaub mit Kindern eigentlich an?
Cropped hand holding mirror with reflection of eye; selbstzweifel
Beziehung
"Es gibt keinen perfekten Zustand der Selbstliebe"
Literatur
"Ich sagte zu meinen Studenten, Sex - wisst ihr, was das ist?"
Mature woman laughing with her husband inside of a cafe; erste begegnung
Liebe und Partnerschaft
»Die ersten zehn Worte sind entscheidend«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB