Interview mit Köchin Samin Nosrat:"Normale Kochbücher bringen einem nichts bei"

Lesezeit: 6 min

Interview mit Köchin Samin Nosrat: Samin Nosrat, 37 Jahre, wohnhaft in Berkeley, Literaturwissenschaftlerin und Köchin. Auf Deutsch erscheint Salz, Fett, Säure, Hitze im kommenden Sommer im Verlag Antje Kunstmann.

Samin Nosrat, 37 Jahre, wohnhaft in Berkeley, Literaturwissenschaftlerin und Köchin. Auf Deutsch erscheint Salz, Fett, Säure, Hitze im kommenden Sommer im Verlag Antje Kunstmann.

(Foto: Picture Press/CAMERA PRESS/Clare Hewitt)

Also hat die Spitzenköchin Samin Nosrat ein Buch geschrieben, das als Rezept für jedes Gericht dienen soll: eine Lehre von vier entscheidenden Faktoren.

Interview von Lars Reichardt, SZ-Magazin

SZ-Magazin: Sie haben in diesem Jahr ein Kochbuch veröffentlicht, das sich seit Wochen auf der Bestsellerliste der "New York Times" hält, jetzt wird es auch verfilmt. Wie verfilmt man ein Kochbuch?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Proteste im Iran: Demonstration gegen Kopftuchzwang
Proteste in Iran
"Unser größtes Problem ist die Gender-Apartheid"
Unhappy woman looking through the window; schlussmachen
Liebeskummer
Warum auch Schlussmachen sehr weh tut
Magersucht
Essstörungen
Ausgehungert
Mature woman sitting on sofa at home model released, Symbolfoto property released, JOSEF10454
Familie
Was bleibt, wenn die Kinder ausziehen
Ernährung
Wie Süßstoffe den Blutzucker beeinflussen
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB