Generation Z und die Mode:Wie sehen die denn aus?

Generation Z und die Mode: Posterboy einer Generation: Rapper Ski Aggu.

Posterboy einer Generation: Rapper Ski Aggu.

(Foto: Dennis Duddek/Imago/Eibner)

Hauptsache ugly, alles nur ironisch, möglichst divers - der Stil der Generation Z ist schwer zu fassen. Unsere Autorin, selbst Anfang 20, versucht es trotzdem.

Von Carlott Bru

Auf meiner Nase saß vorigen Sommer eine verspiegelte Fahrradbrille. Jeder U-25-Jährige, der etwas auf sich hielt, trug eine - also ich auch. Meine war von Decathlon, 6,99 Euro. Ski Aggu, 26, Newcomer-Rapper mit blondiertem Vokuhila, ist die Ikone dieser ultraschnellen Brillen. "Ich erkläre euch, wie man umsonst auf ein Konzert kommt", sagt er in einem Tiktok-Video. Und rennt durch die Einlasskontrolle der Berliner Columbiahalle, drängelt durch die Menge, einfach an der Security mit den gelben Warnwesten vorbei. Ski Aggu trägt in dem Video sein Markenzeichen, das ihn immer maskiert: eine bunt verspiegelte Skibrille, die das halbe Gesicht verdeckt. 2,7 Millionen Views hat das Video, jemand schreibt in den Kommentaren: "Die schnelle Brille hat geholfen."

Zur SZ-Startseite

SZ PlusInstagram
:Beichte einer Influencerin

Kinderbilder, Wäscheberge, Rabattcodes: Auf Instagram inszenierte sich unsere Autorin als authentische Mutter und verdiente so ihr Geld. Dann übertrieb sie es - und verlor sich selbst. Eine Beichte.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: