Marilyn Monroes Neckholder-Kleid

3,2 Millionen Euro brachte das wohl berühmteste Marilyn-Monroe-Kleid bei einer Auktion 2011 ein - obwohl es zu dem Zeitpunkt längst vergilbt war. Das ursprünglich weiße Kleid wurde aus Acetatseide hergestellt, und Monroe trug es in der berühmten Szene im Billy-Wilder-Film "Das verflixte siebte Jahr" (1955). Designer William Travilla sagte später: "Ich habe mich gefragt, was ich mit diesem wunderschönen Mädchen, das Marilyn spielen sollte, tun konnte, um es rein, gepudert und anbetungswürdig erscheinen zu lassen."

Bild: picture-alliance / dpa 18. November 2016, 07:102016-11-18 07:10:31 © SZ.de/mane