WM 2010: DFB-ElfUrlaubsreif in Frankfurt

Eine erschöpfte Nationalmannschaft und ihre Betreuer sind am Frankfurter Flughafen gelandet. Manche nehmen neue Titel mit in den Urlaub, andere Grübeleien über ihre berufliche Zukunft.

Noch während des Finales waren sie in Johannesburg gestartet. Heute morgen wurde eine erschöpfte Nationalmannschaft in Frankfurt in Empfang genommen - die Fans warteten allerdings vergeblich.

Noch während der Finalbegegnung zwischen Spanien und den Niederlanden war die deutsche Nationalmannschaft in Johannesburg gestartet. Ihr Airbus  A380 landete nach zehnstündigem Flug am Montagmorgen am Frankfurter Flughafen.

Bild: ap 12. Juli 2010, 11:022010-07-12 11:02:45 © sueddeutsche.de/AP/sid/leja