Tennis:Mitfavorit Medwedew in Paris locker im Achtelfinale

Tennis
Setzte sich locker durch: Daniil Medwedew. Foto: Thibault Camus/AP/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Paris (dpa) - Mitfavorit Daniil Medwedew hat bei den French Open ohne Mühe das Achtelfinale erreicht. Der Weltranglisten-Zweite aus Russland gewann in Paris gegen den Serben Miomir Kecmanovic klar mit 6:2, 6:4, 6:2.

Medwedew benötigte lediglich 1:48 Stunden für seinen Erfolg. Der 26-Jährige ist damit im Stade Roland Garros in diesem Jahr weiter ohne Satzverlust.

© dpa-infocom, dpa:220528-99-462630/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB