Saisonvorbereitung des FC BayernJagd nach dem Sommer-Quintuple

Noch herrscht Ruhe an der Säbener Straße - nicht mehr lange: Mit dem Trainingsauftakt unter dem neuen Coach Pep Guardiola startet der FC Bayern in die Vorbereitung. Die Münchner spielen nicht nur gegen Borussia Dortmund und den FC Barcelona - es geht auch um fünf Titel. Die Termine im Überblick.

Saisonvorbereitung des FC Bayern – Guardiola kommt

Noch herrscht Ruhe an der Säbener Straße - nicht mehr lange: Mit dem Trainingsauftakt unter dem neuen Coach Pep Guardiola startet der FC Bayern in die Vorbereitung. Die Münchner spielen nicht nur gegen Borussia Dortmund und den FC Barcelona - es geht auch um fünf Titel. Die Termine im Überblick.

Guardiola kommt: Schon die Vorstellung von Jürgen Klinsmann im Januar 2008 erreichte einen nie dagewesenen Medienhype um einem Bundesliga-Trainer. Nun, fünfeinhalb Jahre später, wird die Präsentation von Pep Guardiola auch den Liebhaber goldener Buddha-Figuren locker in den Schatten stellen. Der begehrteste Trainer der Welt zeigt sich am 24. Juni in der Münchner Arena zum ersten Mal in neuer Funktion der Öffentlichkeit. Der Katalane hat danach beste Möglichkeiten, sein Team besser kennenzulernen. Eine dicht getaktete Vorbereitungszeit gibt Raum für jede Menge Erkenntnisse und Experimente.

Bild: REUTERS 18. Juni 2013, 11:342013-06-18 11:34:39 © Süddeutsche.de