Auch in Italien ist die Presse nach der deutlichen 0:3-Niederlage in Paris überrascht. "PSG zerbricht Ancelotti", schreibt die Gazzetta dello Sport. "Cavani, Neymar und Mbappé schlagen Bayern München nieder." Der Angriff der Pariser auf die Champions League habe begonnen, heißt es weiter. "Und die Bayern von Ancelotti können nichts dagegen machen."

Bild: Screenshot 28. September 2017, 11:242017-09-28 11:24:01 © SZ.de/sonn/sid/ebc/ghe