Özil und Khedira treffen gegen Lyon Königliche Deutsche

Real Madrid gewinnt, die Tore machen die DFB-Spieler: Beim 4:0 der Spanier gegen Lyon gelingt Sami Khedira sein erster Pflichtspiel-Treffer für den Hauptstadtklub -auch Mesut Özil ist erfolgreich. Manchester City hat gegen Villarreal lange Probleme, doch dann beschert Maradonas Schwiegersohn den Engländern einen umjubelten Sieg.

Real Madrid gewinnt, die Tore machen die DFB-Spieler: Beim 4:0 der Spanier gegen Lyon gelingt Sami Khedira sein erster Pflichtspiel-Treffer für den Hauptstadtklub -auch Mesut Özil ist erfolgreich. Manchester City hat gegen Villarreal lange Probleme, doch dann beschert Maradonas Schwiegersohn den Engländern einen umjubelten Sieg.

Während die Bayern sich in Neapel zu einem 1:1 mühten, traf Mesut Özil (re.) mit Real Madrid auf Olympique Lyon. Seit der ersten Begegnung im Jahr 2005 konnten die Spanier in bisher acht Champions-League-Spielen nur einmal gewinnen. In der Saison 2009/10 warfen die Franzosen die "Königlichen" im Achtelfinale sogar aus dem Turnier.

Bild: REUTERS 19. Oktober 2011, 00:152011-10-19 00:15:27 © sueddeutsche.de/thob/jbe