Karrierepläne von Florian Wirtz:Noch funktioniert der Abwehrschirm

Karrierepläne von Florian Wirtz: Der Trainer macht den Spieler besser - und der Spieler seinen Trainer: Leverkusens Übungsleiter Xabi Alonso streichelt den hochbegabten Florian Wirtz.

Der Trainer macht den Spieler besser - und der Spieler seinen Trainer: Leverkusens Übungsleiter Xabi Alonso streichelt den hochbegabten Florian Wirtz.

(Foto: Jürgen Schwarz/Imago)

Die Eltern von Florian Wirtz treiben dessen Karriere nicht zum Zwecke der Profitmaximierung voran. Am liebsten wäre ihnen, ihr Sohn dürfte sich in Leverkusen weiter unter Trainer Xabi Alonso entwickeln - doch der besitzt eine Ausstiegsklausel für Real Madrid.

Von Philipp Selldorf, Leverkusen

Wo sie sich gerade aufgehalten haben, als die großen Dinge der Weltgeschichte geschehen sind, der Fall der Mauer und Ähnliches, das wissen die Menschen meistens recht genau. Auch Hans-Joachim Wirtz, 69, kann auf Anhieb sagen, wo er war, als Nicolas Höfler neulich von nie erlebten Schwindelgefühlen geschüttelt wurde, weil ihn sein Gegenspieler innerhalb von sechs Sekunden dreimal ausgespielt hatte. Freiburgs erfahrener Stratege Höfler, 33, und Bayer Leverkusens Florian Wirtz, 20, begegneten sich in der besagten Szene zu einem beinahe unsportlich ungleichen Duell: Der eine in den ständigen Rückzug getrieben, der andere unaufhaltsam auf dem Vormarsch in den Strafraum, im Dribbling Wendekreise beschreibend, für die der Bierdeckel als traditionelle Referenzgröße des Flächenmaßes nicht mehr genügte.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusInterview mit Xabi Alonso
:"Fußball ist auch eine Frage von emotionalen Zuständen"

Der Spanier Xabi Alonso spricht über seinen Weg vom Bayern-Profi ins Traineramt in Leverkusen, Gemeinsamkeiten von Florian Wirtz und Lionel Messi - und erklärt, was das Spiel wirklich mit Mathematik verbindet.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: