bedeckt München 24°

FC Bayern:Gerland kehrt als Co-Trainer zurück

Hermann Gerland

Wieder Co-Trainer: Hermann Gerland (Archivfoto)

(Foto: Andreas Gebert/dpa)
  • Hermann Gerland kehrt als Co-Trainer auf die Bank des deutschen Rekordmeisters Bayern München zurück.
  • Der 65-Jährige wird Assistent von Interimscoach Hansi Flick.

Hermann Gerland wird Assistent von Bayern-Trainer Hansi Flick, der interimsmäßig den entlassenen Niko Kovac vorerst ersetzt. Das gab der FC Bayern in einer Mitteilung bekannt. Gerland war bereits von 2009 acht Jahre lang Co-Trainer bei den Münchnern und arbeitete mit Jupp Heynckes, Louis van Gaal, Pep Guardiola und Carlo Ancelotti zusammen. 2017 wurde er sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums.

Hansi Flick sagte in einer Vereinsmitteilung über seinen Co-Trainer: "Hermann ist sehr erfahren. Er kennt die Mannschaft, er kennt die Abläufe, er kennt den gesamten FC Bayern. Deshalb war es mein Wunsch, mit ihm zusammenzuarbeiten."

Neben Niko Kovac war am Sonntag auch dessen Bruder Robert entlassen worden, sodass die Assistenz-Stelle frei geworden war.

© SZ.de/sid/sonn

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite