Fußball-Bundesliga: HaareDie Verwandlung des Dante

Gladbachs Dante hat sich wie versprochen nach dem Klassenerhalt den Afro abrasiert. Ein Drama! Der Fußball setzt den neuen Trend der Enthaarung. Von Vokahila, dem Comeback von James Dean und dem vermissten Flügel-Scheitel: die schönsten Frisuren der Saison.

Gladbachs Dante hat sich wie versprochen nach dem Klassenerhalt den Afro abrasiert. Ein Drama! Der Fußball setzt den neuen Trend der Enthaarung. Von Vokahila, dem Comeback von James Dean und dem vermissten Flügel-Scheitel: die schönsten Frisuren der Saison.

Das war einmal der schönste Schopf der Bundesliga. Dante, 27-jähriger Abwehrspieler aus Brasilien, entzückte in Mönchengladbach mit seinem Afrolook. Bisweilen musste man fürchten, der Ball würde bei einem Kopfball irgendwo zwischen Dantes schwarzen Locken verschwinden. Dante war Kult. Betonung auf "war". Denn er hat sein Versprechen wahr gemacht.

Bild: Bongarts/Getty Images 26. Mai 2011, 12:302011-05-26 12:30:40 © sueddeutsche.de