Transfers des FC BayernWer kommt - und wer vielleicht kommt

Der FC Bayern will neue Spieler verpflichten, Uli Hoeneß sagt: "Wenn Sie wüssten, was wir alles schon sicher haben." Die möglichen Kandidaten in der Übersicht.

Benjamin Pavard

Der Franzose kommt im Sommer fix nach München. Pavard, 22, hängt zwar aktuell noch mit Stuttgart im Abstiegskampf fest, überzeugte aber im Sommer 2018 bei der WM in Russland, als er Fußball-Weltmeister wurde. Ist universell einsetzbar, spielt in Stuttgart in der Innenverteidigung; in der französischen Weltmeistermannschaft sah man ihn hinten rechts verteidigen. Beim FC Bayern attestieren sie Pavard "sehr, sehr große Fähigkeiten". Er wird einen Fünfjahresvertrag unterschreiben. Die Ablösesumme: geschätzte 35 Millionen Euro.

Bild: Cristophe Simon/AFP 25. Juni 2019, 09:022019-06-25 09:02:07 © SZ.de/ebc/schm/chge