FC Bayern in der Einzelkritik:Musiala macht seinen Sportlehrer stolz

Der junge Angreifer sprudelt vor Energie. Thomas Müller ist mit allen Körperteilen zur Stelle - und Goretzka gelingt ein Kunststück. Die Bayern in der Einzelkritik.

Von Saskia Aleythe, Leipzig

Manuel Neuer

FC Bayern in der Einzelkritik: undefined
(Foto: Ronny Hartmann/AFP)

Fing sich in den letzten Spielen der WM-Qualifikation kein Gegentor, stellte aber ganz richtig fest, dass Armenien und Island Teams waren, "die bei den Turnieren eher nicht in der K.-o.-Runde zu sehen sind". Bekam es in Leipzig mit stärkeren Attacken zu tun, konnte die ersten noch im Stand abprallen lassen. Musste sich vor der Halbzeit ordentlich strecken, als ein Schuss von Olmo in die Ecke flog, schmetterte bei dem anschließenden Eckstoß den Ball wie ein Volleyballer aus der Gefahrenzone, wobei er das Spielgerät nur halb erwischte. Hätte beim Wahnsinnstor von Laimer einen Meter längere Arme gebraucht. Kann man nichts machen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Renovierung
Nachhaltig schön
Geldanlage: Tipps für die Altersvorsorge von Frauen
Geldanlage
Richtig vorsorgen in jedem Alter
LGBT Lesbian couple love moments happiness concept; liebe freundschaft
Freundschaft und Liebe
"Ich bin mir sicher, dass das die stabileren Beziehungen sind"
Machtmissbrauch
Die Buberl-Connections
Lena Meyer Landrut; Lena Mayer-Landrut
Lena Meyer-Landrut
"Eine ständige Faust ins Gesicht"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB