David Alaba

Einer von fünf Bayern-Spielern in der Startelf, die schon im Champions-League-Finale 2013 auf dem Platz standen. Auch einer der Bayern-Spieler, bei denen Jupp Heynckes ziemlich offen sagt, dass sie derzeit nicht das spielen, was sie können. Gut, es wäre bei Alaba auch Realitätsverleumdung, etwas anderes zu behaupten. Vermisst natürlich seinen Spezi Franck Ribéry auf der linken Seite - kam aber auch mit Kingsley Coman ganz gut zurecht. Provozierte mit einem scharfen Querpass das Eigentor von Julian Schuster zum 1:0. Bekommt fünf Jupps, und das sind schon drei mehr als in den vergangenen Spielen.

Bild: Bongarts/Getty Images 14. Oktober 2017, 17:512017-10-14 17:51:16 © SZ.de/chge