FC Bayern in der EinzelkritikSüle lässt sich abhängen

Der Bayern-Verteidiger trifft zwar, erlebt in der Abwehr aber einen schweren Tag. Thomas Müller wird geehrt und Franck Ribéry stattlich ausgespielt. Der FC Bayern in der Einzelkritik.

Aus dem Stadion von Christopher Gerards

Manuel Neuer

Gehört eher nicht zu den Spielern, die lange über Uli Hoeneß' Inspektions-Ankündigung via Kicker (gucken, "wer zu gebrauchen ist, und wer nicht") nachgedacht haben wird. Unterstrich jedenfalls nach einer Minute, dass er ziemlich gut zu gebrauchen ist: Brachte eine Parade gegen Lukebakios Schuss aufs linke Eck an. Später mit formschöner Ein-Faust-Abwehr im Strafraum. Bei den drei Gegentoren unschuldig. Zwischendurch fast eine Co-Produktion mit Kimmich zum 2:3.

Bild: dpa 24. November 2018, 17:462018-11-24 17:46:59 © SZ.de/tbr/schm