Europas Fußballer des JahresViermal Bayern, einmal BVB

Dem Erfolg in der Champions League folgen die individuellen Ehren: Schweinsteiger, Ribéry, Müller, Robben und Lewandowski stehen zur Wahl für Europas Fußballer des Jahres der Uefa. Doch die Konkurrenz ist hart. Wählen Sie Ihren Sieger!

Europas Fußballer des Jahres – Gareth Bale (Tottenham Hotspur)

Dem Erfolg in der Champions League folgen die individuellen Ehren: Schweinsteiger, Ribéry, Müller, Robben und Lewandowski stehen zur Wahl für Europas Fußballer des Jahres der Uefa. Doch die Konkurrenz ist hart. Wählen Sie Ihren Sieger! 

Gareth Bale (Tottenham Hotspur): Wird er der teuerste Transfer der Fußball-Geschichte? In diesem Sommer scheint sich der Wechsel für Real Madrid nicht mehr realisieren zu lassen, doch im kommenden Jahr soll der "Spieler der Saison" der englischen Premier League von den Tottenham Hotspur nach Spanien wechseln. Zwischen 90 und 100 Millionen Euro werden derzeit wohl fällig, um den Waliser aus seinem bis 2016 laufenden Vertrag zu kaufen. In der abgelaufenen Spielzeit erzielte der 23-Jährige 21 Tore für Tottenham, muss in der neuen Saison aber erneut in der Europa League antreten.

Bild: dpa 11. Juli 2013, 11:452013-07-11 11:45:07 © SZ.de/rus