Jacques Anquetil (1957, 1961 - 1964)

1967 war der fünfmalige Tour-Sieger Anquetil nicht mehr als Fahrer, sondern nur noch als Medienberater aktiv - und sorgte dennoch für große Aufregung. In einem Interview mit der Zeitung Miroir Sprint sagte er: "Ich nehme Amphetamine und verstecke mich nicht. Aber man bringt alles durcheinander: Drogen, Doping, Stimulantien, ohne zu wissen, was das alles bedeutet. Alle Fahrer brauchen Stimulantien. Es wäre besser, man brächte den jungen Fahrern bei, pfleglich mit sich umzugehen. Mir kann man nicht vorwerfen, das nicht getan zu haben." Zuvor war er bereits wegen einer verweigerten Kontrolle und der Einnahme von Strychnin aufgefallen.

Bild: AFP 6. Februar 2012, 14:062012-02-06 14:06:32 © Süddeutsche.de/jbe/ebc