Die Dortmunder Saison im RückblickDas Orchester mit der monumentalen Serie

Drei frühe Niederlagen, ein wichtiges Tor von Lukasz Pisczcek bei einem scheinbar unbedeutenden Spiel in Mainz, schmerzhafte Momente in der Champions League und die Chance auf das erste Double der Vereinsgeschichte: Borussia Dortmund erlebte in dieser Saison viele prägende Momente. Nun ist der Verein erneut Deutscher Meister.

Drei frühe Niederlagen, ein wichtiges Tor von Lukasz Pisczcek bei einem scheinbar unbedeutenden Spiel in Mainz, schmerzhafte Momente in der Champions League und die Chance auf das erste Double der Vereinsgeschichte: Borussia Dortmund erlebte in dieser Saison viele prägende Momente. Nun ist der Verein erneut Deutscher Meister.

Ein Rückblick von Benjamin Romberg und Jürgen Schmieder

Borussia Dortmund feiert: Durch das 2:0 gegen Mönchengladbach ist Dortmund bereits nach dem 32. Spieltag der Titel nicht mehr zu nehmen. Dabei hatte es zu Beginn der Saison gar nicht gut ausgesehen für die Borussia. Nach holprigem Start folgte aber eine einmalige Serie. Die Saison des BVB im Rückblick.

Bild: REUTERS 21. April 2012, 20:362012-04-21 20:36:20 © Süddeutsche.de/bero