Jonas Hector

Als Linksverteidiger weitgehend arbeitslos, als Flügelspieler angestrengt im Dauereinsatz. Nicht brillant, aber zuverlässig. Nicht gut, aber auch nicht schlecht. Gab keinen Grund zur Begeisterung, keinen Grund zur Beunruhigung.

Bild: Getty Images 21. Juni 2016, 20:152016-06-21 20:15:29 © SZ.de/jbe/schm