bedeckt München 12°
vgwortpixel

Carlo Ancelotti im Interview:"Natürlich kann ich Kühe melken"

Carlo Ancelotti

"Bei Spielern dieser Qualität muss ein Trainer überzeugend sein", sagt Carlo Ancelotti.

(Foto: dpa)

Carlo Ancelotti, Bauernsohn aus der Emilia Romagna, ist heute einer der erfolgreichsten Fußballtrainer der Welt. Ein Gespräch über den langen Weg zum FC Bayern - und Salamis überm Kinderbett.

SZ: Signor Ancelotti, kann es sein, dass Sie sich langsam wieder an Ihre Heimat in der Emilia Romagna heranpirschen? Von allen Karrierestationen der letzten sieben Jahre liegt München am nächsten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Tierliebe
Von Miezen und Menschen
Teaser image
Felix Lobrecht
"Ich war immer der König des Dispos"
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Angela Merkel in Auschwitz
Zur rechten Zeit