Nigel de Jong: Kaum zu glauben, aber auch der Hamburger SV spielte mal ganz oben mit. Im Jahr 2009 vor allem mit dem Transfer von, na klar, einem Niederländer. Für den Wechsel von Mittelfeldspieler Nigel de Jong zu Manchester City ließ sich der Verein mit rund 18 Millionen Euro entschädigen.

Bild: imago sportfotodienst 2. August 2016, 11:262016-08-02 11:26:01 © SZ.de