Bundesliga:BVB bezwingt Schalke mit 3:2

Bundesliga: Dortmunder Torfreuden

Dortmunder Torfreuden

(Foto: AP)

Borussia Dortmund hat das emotionale Revier-Derby gegen den Rivalen Schalke 04 gewonnen und den zweiten Platz in der Fußball-Bundesliga gefestigt. Die Westfalen setzten sich am Sonntag in einer hochklassigen Partie mit 3:2 (2:1) durch. Shinji Kagawa (30.), Matthias Ginter (43.) und Pierre-Emerick Aubameyang (48.) trafen für die Gastgeber, der Doppelpack von Klaas-Jan Huntelaar (33./71.) reichte den Schalkern nicht.

Der BVB hat nach dem zwölften Spieltag weiter fünf Punkte Rückstand auf Tabellenführer Bayern München. Schalke verpasste durch die Niederlage den Sprung auf Platz drei und blieb Fünfter.

In Kürze mehr auf Süddeutsche.de.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB