Benfica Lissabon:Di Maria kommt ablösefrei

Der argentinische Fußball-Weltmeister Angel Di Maria kehrt nach 13 Jahren zu Benfica Lissabon zurück. Dies gab das Team des deutschen Trainers Roger Schmidt am Mittwoch bekannt. Der 35 Jahre alte Di Maria kommt ablösefrei zu Benfica, sein vorheriger Arbeitgeber Juventus Turin hatte den auslaufenden Vertrag des Flügelspielers nicht verlängert. Über die Laufzeit seines Arbeitspapiers machte der portugiesische Meister zunächst keine Angaben. Di Maria wechselte im Sommer 2007 für acht Millionen Euro vom argentinischen Klub Rosario Central nach Lissabon. In seinen drei Jahren bei Benfica gewann er unter anderem die portugiesische Meisterschaft. 2010 ging der Weltmeister dann zu Real Madrid, mit den Königlichen krönte er sich 2014 zum Champions-League-Sieger. Es folgten weitere Stationen bei Manchester United und Paris St. Germain, bevor Di Maria im vergangenen Sommer zu Juve wechselte.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: