bedeckt München 20°

FC Bayern im DFB-Pokal:Pflichtsieg gegen den Viertligisten

Eine Runde weiter: der FC Bayern

(Foto: AFP)
  • Energie Cottbus hält in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den FC Bayern lange gut mit.
  • In der 32. Minute trifft Lewandowski, in der 65. Coman und schließlich in der 85. Goretzka. Cottbus verkürzt per Elfmeter noch auf 1:3.
  • Hier geht es zu den Ergebnissen des DFB-Pokals.

Titelverteidiger FC Bayern hat die Pflichtaufgabe beim FC Energie Cottbus gelöst und steht in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Der deutsche Fußball-Rekordmeister setzte sich am Montagabend zum Abschluss der ersten Pokalrunde mit 3:1 (1:0) bei dem Regionalligisten durch.

Torjäger Robert Lewandowski nutzte einen Abpraller zur Führung (32. Minute), Offensivspieler Kingsley Coman (64.) und Nationalspieler Leon Goretzka (85.) erzielten die weiteren Tore für die Mannschaft von Trainer Niko Kovac. Für Cottbus traf Berkan Taz in der Nachspielzeit (90.+3) per Foulelfmeter.

Die Münchner waren beim brandenburgischen Drittliga-Absteiger die überlegene Mannschaft, taten sich aber vor allem zu Beginn schwer.

DFB-Pokal Slomkas Fehlstart ist perfekt

DFB-Pokal

Slomkas Fehlstart ist perfekt

Der Bundesliga-Absteiger scheitert in der ersten DFB-Pokal-Runde an Karlsruhe. Der VfB Stuttgart erkämpft sich seinen Sieg hart. Wolfsburg ringt Drittligist Halle erst in der Verlängerung nieder.