bedeckt München

Basketball:Basketball-Star Pau Gasol wechselt zu den Chicago Bulls

Berlin (dpa) - Der spanische Basketball-Nationalspieler Pau Gasol verlässt die Los Angeles Lakers und wechselt zum NBA-Konkurrenten Chicago Bulls. Das gab der 34-Jährige auf seiner Facebook-Seite bekannt.

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Der spanische Basketball-Nationalspieler Pau Gasol verlässt die Los Angeles Lakers und wechselt zum NBA-Konkurrenten Chicago Bulls. Das gab der 34-Jährige auf seiner Facebook-Seite bekannt.

"Es war nicht einfach. Nach längerem Überlegen habe ich mich entschieden, für die Chicago Bulls zu spielen. Ich freue mich, auf dieses neue Kapitel meiner Karriere", schrieb der Spanier. Wie der TV-Sender ESPN meldete, unterschrieb Gasol einen mehrjährigen Vertrag. Genauere Angaben wurden aber nicht gemacht.

Gasol spielte seit 2008 in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA für die Lakers und wurde zweimal Meister. Ein Verlängerungsangebot seines auslaufenden Vertrags bei den Kaliforniern lehnte der Power Forward ab. Der 2,13 Meter große Gasol hatte zuletzt mit Verletzungen zu kämpfen. 2006 führte der viermalige NBA-Allstar Spanien zum WM-Titel, bei den Olympischen Spielen 2008 und 2012 gewann er mit seinem Team jeweils Silber.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema