Uli Hoeneß' Lieblingsfeinde in der Bundesliga – Willi Lemke

Platz zwei: Willi Lemke

Der Dauerbrenner. Und bestimmt nicht nur, weil er die SPD und Werder Bremen mag, und Hoeneß lieber CSU. Hoeneß nannte Lemke in grauer Vorzeit einen "Volksverhetzer". Lemke Hoeneß einen "Brandstifter". Und auch, wenn Hoeneß inzwischen dazu neigt, noch wilder auszuteilen und sich dann noch inniger wieder zu versöhnen, lautet das endgültige Urteil: Garantiert unversöhnlich!

Bild: AP 29. März 2013, 18:562013-03-29 18:56:00 © SZ.de/hoe/ska