10. Todestag von George BestDer Fußballer, der sein Geld und Talent verprasste

Er soff, schlug Frauen - und schoss ein Tor nach dem anderen. Vor zehn Jahren starb George Best, einer der besten Fußballer der Welt.

Rabenschwarzes Haar, blaue Augen und das rote Trikot von Manchester United. So ist der Fußballer George Best vielen Fans in Erinnerung. Best war eine Ikone von Manchester United, doch in seinem Privatleben alles andere als ein Vorbild. Nach zahlreichen Alkoholexzessen und Straftaten starb der Fußballer am 25. November 2005 - mit 59 Jahren.

Bild: Reuters 25. November 2015, 13:082015-11-25 13:08:26 © Süddeutsche.de/dpa/mane/rus