bedeckt München
vgwortpixel

Der SZ-Newsletter zur Klimakrise:Klimafreitag - das wöchentliche Update

Globaler Klima Aktionstag in Hamburg

Foto vom Globalen Klima-Aktionstag am 29.11.19 in Hamburg.

(Foto: dpa)

Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat gerade den Begriff "Fridays for Future" auf Platz drei in der Liste der Worte des Jahres 2019 gewählt. Es handele sich um ein "Wort im weiteren Sinne", schreibt die Jury. Der Begriff stehe "wie kein anderer Ausdruck für eine junge Generation, die bereit ist, für ihre Zukunft auf die Straße zu gehen". So sei es geglückt, das Thema Klimakrise ins öffentliche Bewusstsein zu rücken.

Der Klimafreitag-Newsletter widmet sich wöchentlich allen Themen rund ums Klima, von den neuesten Studien bis zum Wandel in der Gesellschaft. Nichts mehr verpassen? Melden Sie sich hier kostenlos an.

Bisherige Folgen