Urlaub in der Türkei:"Wir hoffen, dass sich die Urlauber nicht abschrecken lassen"

Lesezeit: 3 min

Songül Göktas Rosati

"Das sind alles Stehaufmännchen hier." Songül Göktas-Rosati ist Geschäftsführerin des auf die Türkei spezialisierten Reiseveranstalters Bentour.

(Foto: Bentour)

In der Türkei war der Tourismus gerade wieder angelaufen, dann brannten die Wälder. Ein Gespräch mit Reiseveranstalterin Songül Göktas-Rosati darüber, was die Feuer für Menschen in der Reisebranche bedeuten.

Interview von Monika Maier-Albang

Songül Göktas-Rosati ist die für den deutschen Markt zuständige Geschäftsführerin des Türkei-Spezialisten Bentour Reisen. Die gebürtige Türkin sitzt zudem im Krisenstab des Unternehmens, mit dem gerade etwa 20 000 Urlauber die Türkei bereisen. Der August ist normalerweise Hochsaison für Badeurlaube. Momentan ist Göktas-Rosati in Istanbul.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Girl lying in hammock in garden wearing VR glasses model released Symbolfoto property released PUBLI
Erziehung
"Moderne Eltern haben das Elternsein verlernt"
Paketdiebstähle in Los Angeles
Warum in den USA jetzt Güterzüge geplündert werden
Stubborn mom and daughter avoid talking after conflict; Entfremdung
Familie
Was Eltern gegen die Entfremdung von ihren Kindern tun können
Female mountain-biker drinking from water-bottle in a forest; Wasser trinken
Flüssigkeit
"Es gibt nichts Besseres als normales Wasser"
HIGHRES
Psychologie
Die Welt der Träume
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB