Städtereise – Liegestühle im Park - machen Sie eine Pause!

"In einem dieser Liegestühle zu entspannen, ist Pflicht für jeden Paris-Besucher! Die Stühle stehen im Jardin du Luxembourg, aber auch in den Tuilerien und den Jardins du Palais-Royal neben Teichen und Brunnen, auf deren Einfassungen Sie hervorragend Ihre Beine ausstrecken können. Einige Tipps, sollten alle Liegestühle schon belegt sein (wie es im Palais-Royal oft der Fall ist):

1) Geben Sie sich nicht mit einem anderen, unbequemen Stuhl zufrieden.

2) Gehen Sie einmal um den Teich herum und versuchen Sie mit all Ihrem psychologischen Geschick zu erkennen, wer als nächstes geht.

3) Seien Sie der Erste (Rennen Sie, springen Sie, wenn es sein muss!), wenn einer der Stühle frei wird (Sie warten normalerweise nicht länger als fünf bis zehn Minuten).

4) Genießen Sie es! Sie werden es nicht bereuen."

Die Parks haben unterschiedliche Öffnungszeiten.

Text und Bild: Frédéric Moussaïan, Spotted by Locals Paris

Bild: Frédéric Moussaïan 14. Mai 2013, 11:572013-05-14 11:57:10 © Süddeutsche.de/cag/kaeb/bavo