bedeckt München 14°
vgwortpixel

Reiseziel für 2020: Kroatien:Der Süden muss warten

Karibik? Nein, es ist der Sveti Ivan Strand auf der Insel Cres in der Kvarner Bucht.

(Foto: Markus Lange/mauritius images)

Tipp für einen Urlaub ohne Flug: Die Kvarner Bucht ist so schön, dass andere Pläne scheitern.

Seit Jahren schon wollen wir das südliche Dalmatien bereisen: Split, Korčula, Dubrovnik. Immer wieder haben wir es versucht, doch jedes Mal ließ ein unüberwindliches Hindernis den Traum vom Süden platzen: die Kvarner Bucht. Dabei war sie doch bloß eine Notlösung, als uns die quengelnden Kinder auf der Rückbank den Gedanken auf eine noch längere Autofahrt austrieben.

Unvergesslich dann die erste Fahrt über die Brücke nach Krk - aus Jammern wurde Jauchzen -, quer durch die nach Salbei duftende Macchia und dann steil hinunter, durch eine Mondlandschaft zu den Badebuchten der Südküste: hörbare Ergriffenheit im Wageninneren angesichts so viel dramatischer Schönheit. Einen Sommer später wollten wir mit Cres eine weitere Kvarner Insel erkunden, dann sollte es aber auch genug sein und der Süden bereist werden. Es wurde eine Reihe von letzten Malen, denn so viel gibt es in der Bucht zu tun, zu bestaunen, zu genießen: den Sonnenuntergang von Martinscica, Bergdörfer mit überwältigenden Ausblicken, die zerklüftete Südspitze von Cres mit ihren nur vom Wasser aus erreichbaren Höhlen, Buchten und tief eingeschnittenen Fjorden; das "Rote-Zora"-Städtchen Senj mit der Uskoken-Burg Nehaj ist sowieso ein Muss.

Wer Glück hat, erspäht beim Buchten-Hopping mit dem Ruderboot Delfine, im Hintergrund ragt die kahle Felswand des Velebit-Gebirges am Festland in den Himmel, majestätisch und archaisch schön. Ach ja, dort wollen wir 2020 auch noch hinauf, um den Ausblick vom weit oberhalb der Küste entlang führenden Weitwanderweg zu erleben. Zuvor müssen wir aber dringend der Kvarner Hauptstadt Rijeka einen Besuch abstatten. Das alte Fiume will dieses Jahr als europäische Kulturhauptstadt neu entdeckt werden. Der Süden muss weiter warten. (www.visitrijeka.eu)

© SZ vom 16.01.2020/ihe
Reisetipps Urlaubsziele für 2020

Serie "Reisen ohne Flug"

Urlaubsziele für 2020

Alle reden von Nachhaltigkeit - und Verzicht. Dabei liegen schöne Orte doch so nah, dass man nicht abheben muss. 15 Tipps für dieses Jahr.   Von SZ-Autoren

Zur SZ-Startseite