Welterbe 2011 Unesco-Stätten in Deutschland

Buchenwälder, der erste Gropius-Bau, Pfahlhäuser, das Hamburgische Wattenmeer und eine Le-Corbusier-Siedlung haben in diesem Jahr für den Welterbe-Titel kandidiert - doch nicht alle hatten Erfolg.

Mit interaktiver Karte

Fünf Kandidaten aus Deutschland hatten sich 2011 für die Aufnahme in die Welterbeliste der Unesco beworden, vier haben den begehrten Titel tatsächlich erhalten. Kurzporträts aller aktuellen deutschen Stätten finden Sie auf unserer interaktiven Karte. Mehr über die neuen Welterbestätten aus dem Jahr 2011 sowie die weiteren Titel-Kandidaten erfahren Sie zudem auf den folgenden Seiten.

Mehr über die Ausgezeichneten 2011 und die weiteren deutschen Kandidaten für das Unesco-Welterbe erfahren Sie auf den folgenden Seiten ...