Vorwahlen der US-Republikaner:Rick Santorum zieht Bewerbung zurück

Als konservative Alternative zum eher moderaten Favoriten Mitt Romney hatte er sich präsentiert, jetzt hat sich Rick Santorum aus dem Kampf um die republikanische Präsidentschaftskandidatur zurückgezogen.

6 Bilder

Rick Santorum

Quelle: AP

1 / 6

Rick Santorum ist aus dem Rennen um die republikanische Präsidentschaftskandidatur ausgestiegen. Der erzonservative Bewerber hatte von den bis dato 31 Vorwahlen 11 für sich entscheiden können und galt als wichtigster Herausforderer von Favorit Mitt Romney.

U.S. Republican presidential candidate Santorum speaks as Romney looks on during the Republican presidential candidates debate in Mesa

Quelle: REUTERS

2 / 6

Santorum präsentierte sich im Wahlkampf als konservative Alternative zum eher moderaten Mitt Romney (r.). Richtig gefährlich werden konnte er ihm aber nicht: Bevor er sich zurückzog hatte Santorum laut Berechnungen der New York Times 285 Delegiertenstimmen gesammelt, Romney lag mit 661 Wahlmännern deutlich in Führung.

Rick Santorum

Quelle: AP

3 / 6

Der Senator aus Pennsylvania distanzierte sich während des Wahlkampfes von dem Multimillionär Romney, der laut Santorum nichts von den Problemen der kleinen Leute verstehe. Noch vor wenigen Tagen hatte sich Santorum beim Bowlen fotografieren lassen.

U.S. Republican presidential candidate Rick Santorum is flanked by his daughter Sarah Maria and wife Karen as he addresses supporters at his Wisconsin and Maryland primary night rally in Mars, Pennsylvania

Quelle: REUTERS

4 / 6

Gegen Homosexualität, Abtreibung und Einwanderung: Rick Santorums Thesen sind allesamt extrem konservativ, zum Teil sorgten sie auch unter den Republikanern für Unmut. Ein großer Teil von Santorums Anhängern sind evangelikale Christen.

Rick Santorum election night event in Mars, Pennsylvania

Quelle: dpa

5 / 6

Am 3. April fanden die Vorwahlen in Wahington D.C., Wisconsin und Maryland statt. Romney war dreimal siegreich, Santorum blieb auch im eher konservativ geprägten Wisconsin nur Rang zwei.

GOP Presidential Candidate Rick Santorum Campaigns In Wisconsin

Quelle: AFP

6 / 6

Ehefrau Karen (r.) war im Wahlkampf immer an Santorums Seite. Bei dieser Rede vor den Vorwahlen in Wisconsin wurde der 53-Jährige auch von seiner Tochter Sarah begleitet. Santorum hat sechs Kinder.

Er hatte sich bereits in den vergangenen Tagen aus dem Rampenlicht zurückgezogen, damit er sich um seine kranke, dreijährige Tochter Bella kümmern konnte. Das Mädchen leidet an einer Behinderung und geriet wegen der Symptome immer wieder in Lebensgefahr.

© Süddeutsche.de/mkoh/liv
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema