bedeckt München 23°

Leserdiskussion:Trump in Tulsa - der Anfang vom Ende?

FILE PHOTO: U.S. President Donald Trump holds his first re-election campaign rally in several months in Tulsa, Oklahoma

Mehr als eine Million Bestellungen für Tickets soll es gegeben haben - am Ende waren knapp 6200 Besucher da.

(Foto: REUTERS)

In Tulsa wollte Trump den Neustart seiner Wahlkampagne feiern, doch die Halle blieb zu einem Drittel leer. Vielleicht werde nun das Ende seiner Präsidentschaft absehbar, kommentiert SZ-Autor Christian Zaschke.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/nguy

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite