100 Jahre Novemberrevolution Verfolgen Sie die Rede des Bundespräsidenten im Livestream

Mit der Ausrufung der deutschen Republik endet am 9. November 1918 das Kaiserreich. Bundespräsident Steinmeier erinnert bei der Gedenkstunde im Bundestag an die Bedeutung dieses Datums.

Falls der Livestream nicht gestartet werden kann, kann er unter diesem Link aufgerufen werden.

Novemberrevolution 1918, Pogromnacht 1938, Mauerfall 1989: Mit zahlreichen Gedenkveranstaltungen wird heute des 9. Novembers gedacht. Im Bundestag steht der 100. Jahrestag der Ausrufung der Republik nach dem Ende des Ersten Weltkriegs im Mittelpunkt. Dazu sprechen Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble. Das Gedenken steht unter der Überschrift: "Schicksalstag der Deutschen" und wird auch an die Verfolgung der jüdischen Bevölkerung und an das Ende der deutschen Teilung erinnern.

"Eine tiefgreifende Zäsur in der deutschen Geschichte"

Mit der Novemberrevolution entsteht vor 100 Jahren Deutschlands erste Demokratie. Der Bundespräsident nennt sie einen Aufbruch in die Moderne. Seine Bundestagsrede im Wortlaut. mehr...