Saarland "Isch kenn eener, der kann datt"

Das Saarland, das sind Einfamilienhäuser, Wald - und manchmal ein Weltkulturerbe im Hintergrund.

(Foto: dpa)

Das Saarland ist für die meisten Menschen nur eine Vergleichsgröße oder ein Witz. Annäherung an ein Bundesland, das sich gerne missverstanden fühlt.

Von Gianna Niewel

Wasser ist in Bug und Heck geflossen, hat die Reling umspült, das Schiff nach unten gedrückt. Nur das Oberdeck ist noch zu sehen. Die Saarbrücker Feuerwehr kam, die Wasserschutzpolizei, das Wasserschifffahrtsamt, Vertreter des Landesamtes für Umweltschutz, Taucher im Neoprenanzug. Sie rammten Pfähle in den Boden und wickelten rot-weiße Absperrbänder darum.

"Gastro-Schiff aus dem Saarland gesunken", schrieb die Bild am nächsten Tag, und dass das Wort Saarland gleich in der Überschrift steht, soll die Geschichte verorten. Es bestätigt aber auch den ...

Wat willste?

Oberhausen ist ein erschöpfter Ort. Die Arbeitslosigkeit ist hoch, die Schulden sind höher. Stahl und Kohle? Vorbei. Annäherung an eine Stadt, die Beleidigtsein nicht im Programm hat. Von Bernd Dörries mehr...