Rote Armee Fraktion Catch us if you can

Burkhard Garweg, Ernst-Volker Wilhelm Staub und Daniela Klette (von links) wissen, dass sie aufgeflogen sind, aber machen trotzdem weiter. Was ist das? Hybris? Spott?

(Foto: dpa)

Seit 25 Jahren sind Ernst-Volker Staub, Daniela Klette und Burkhard Garweg untergetaucht. In der RAF wollten sie noch die Welt verändern, jetzt rauben sie Supermärkte aus. Die Geschichte von drei falschen Leben.

Von Ronen Steinke

Samstag, 25. Juni, kurz nach halb vier. Vor der Tür des Matratzengeschäfts "Dänisches Bettenlager" im Gewerbegebiet Moorbusche, Landkreis Wolfenbüttel, rammt ein blauer Opel Corsa einen weißen Geldtransporter. Die beiden Sicherheitsmänner im Transporter schauen durch den Spiegel nach hinten. Bremsen quietschen, vor ihnen stellt sich ein silberner Ford Kombi quer, der Transporter ist eingekeilt. Eine Frau und zwei Männer steigen aus dem Opel und dem Ford, ziehen sich ihre Halstücher ins Gesicht.

Gebrüll, dann Stille. Denn zwischen den Samstagseinkäufern und den ...