Proteste in Russland"Weg mit Putin"

Vor dem Urteil gegen den inhaftierten früheren Öl-Magnaten Michail Chodorkowskij ist in Russland die Opposition auf die Straße gegangen. Sie forderte Freiheit für Chodorkowskij und Putins Rücktritt. Und geriet mit der Polizei aneinander.

In Moskau demonstrierten am Sonntagabend mehrere hundert Menschen für die Freilassung des inhaftierten früheren Öl-Magnaten Michail Chodorkowskij. Auf dem zentralen Puschkin-Platz machten die Demonstranten ihrem Ärger Luft.

Am Mittwoch soll das Urteil im Prozess gegen ihn verlesen werden, Chodorkowskij und seinem ebenfalls inhaftierten Geschäftspartner Platon Lebedew drohen 14 Jahre Gefängnis.

Bild: AP 13. Dezember 2010, 14:392010-12-13 14:39:17 © sueddeutsche.de/AFP/dpa/jul