Schwarz-Grün in Hessen "Drei Frauen haben wir"

Volker Bouffier (CDU) stellt die Minister und Ministerinnen vor, die er in die Regierungskoalition mit den Grünen schickt.

Von Susanne Höll, Wiesbaden

Der hessische CDU-Landesvorsitzende und geschäftsführende Ministerpräsident Volker Bouffier zieht mit einer weitgehend unveränderten Führungsmannschaft in die neue Regierungskoalition mit den Grünen. Er setze auf bewährte und erprobte Persönlichkeiten, sagte Bouffier bei der Vorstellung seines Teams in Wiesbaden. Die CDU-Ressortchefs in der künftigen Regierung sollen mit lediglich drei Ausnahmen in ihren alten Ämtern bleiben, unter ihnen auch Landesinnenminister Peter Beuth. Er war zuletzt in der Affäre um rechtsextreme Beamte in der hessischen Polizei in Bedrängnis geraten.

Unter den sieben designierten Ministern ...