bedeckt München 28°

Ausgangssperre:"Langsam wird mir mein Zimmer zu eng"

"Nach dem dritten Tag wollte ich einfach nur raus": Gespräch von Balkon zu Balkon in Paris.

(Foto: AFP)

Gefangen im eigenen Zuhause: In Frankreich gilt schon seit Dienstag eine Ausgangssperre. Wie geht es Menschen in Paris, die nun fast durchgehend in ihren Wohnungen bleiben müssen?

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat zu Beginn der Woche verkündet, das Land befinde sich im "Krieg" gegen das Coronavirus. Er verhängte eine Ausgangssperre, die seit Dienstag Mittag gilt. Welche Erfahrungen haben die Menschen in der besonders dicht bewohnten Hauptstadt Paris in den letzten Tagen gemacht?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Sommerwetter in Sachsen - Freibad
Freibadsaison
Exklusiver Badespaß
Kann man Selbstdisziplin lernen? Wendy Wood im Interview
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Junge zeigt seinen Mittelfinger Bonn Germany 02 11 2012 MODEL RELEASE vorhanden Bonn Deutschlan
Erziehung
Ich zähle bis drei
Juli Zeh, Lanzarote 2018
Achtung: Pressebilder Luchterhand Verlag, nur zur einmaligen Verwendung am 04.04.2020!
Juli Zeh zur Corona-Krise
"Die Bestrafungstaktik ist bedenklich"
Zur SZ-Startseite