Ole von Beust tritt zurückDer Nächste, bitte

Ole von Beust ist Chef der ersten schwarz-grünen Koalition in Deutschland. Eine politische Karriere in Bildern.

Hamburgs Erster Bürgermeister sei das "schönste Amt der Welt" hat Ole von Beust einmal gesagt. Offenbar reicht dies nicht mehr aus, um den Amtsinhaber weiter für den politischen Betrieb zu motivieren: Der 55-Jährige, der die CDU in Hamburg geprägt hat wie kaum ein anderer, hat seinen Rücktritt zum 25. August angekündigt.

Bild: ag.ddp 8. Juli 2010, 06:582010-07-08 06:58:05 © sueddeutsche.de/Dana Hoffmann/dgr/odg