bedeckt München 17°

NSU-Prozess:Das Urteil

Uwe Böhnhardt (links) und Uwe Mundlos begingen zehn Morde, drei Bombenanschläge und 15 Raubüberfälle. Beate Zschäpe war erst mit Mundlos, dann mit Böhnhardt liiert. Nach Überzeugung des Gerichts war sie in die Planung aller Taten eingebunden.

(Foto: Riccardo Vecchio)

Am 11. Juli 2018, Tag 438 der Verhandlung, spricht der Vorsitzende Richter Manfred Götzl das Urteil im NSU-Prozess. Unsere Reporter haben mitgeschrieben und dokumentieren die entscheidenden Passagen der letzten Prozessmonate im Wortlaut.

Tag 402, 9. Januar 2018

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Ägypten
Der Präsident und sein Quälgeist
Teaser image
Strache-Video
In der Falle
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Teaser image
Europa und China
Schaut auf dieses Land
Teaser image
Verdachtsfälle in Kita
Hinter dem Häuschen